Wie geht es weiter?

Hier könnt ihr den aktuellen Stand des Projektes mitverfolgen.

Obwohl wir das meiste Material schon gedreht haben und auch ein Teil des Schnitts fertig ist, gab es seit letzten Sommer nicht wirklich viel Bewegung in unserem Projekt. Die Gründe dafür liegen vor allem darin, dass es im Team Unklarheiten über den weiteren Weg gegeben hat, aber auch privat ist so einiges passiert, was zu einem Aufschub der ausstehenden Aufgaben geführt hat. Manchmal ist der Weg zu einem Herzensprojekt eben lang und steinig...

Trotzdem geht es weiter und allen, die bereits Zeit, Geld oder Energie in unser Projekt gesteckt haben sei gesagt, dass dies mit Sicherheit nicht umsonst gewesen ist!

Zurzeit entwickeln wir ein umfassendes Bildungsportal mit Namen "Ein neuer Anfang", welches nicht nur die Fertigstellung unseres Filmes ermöglichen soll, sondern einen auf dem Film basierenden Unterricht zum Thema "Nachhaltigkeit" an Schulen anbieten will. Wenn alles gut geht, kann das Programm schon 2016 an die Schulen gehen, und da der Film ein fester Bestandteil dieses Projektes ist, muss auch er nächstes Jahr definitiv fertig werden. Es heißt also weiter: Daumen drücken! - Neuigkeiten dazu hier oder auf Facebook/Twitter!

Nach wie vor stehen noch folgende Interviews aus:

Ernst Ulrich von Weizsäcker

Jean Ziegler

Dorf Rettelnbach